Michelle Mohr ist Textil- und Flächendesignerin aus dem Wendland. Sie designt und produziert gezielt umweltfreundlich und mit regionalen Rohstoffen. Die Schafwolle ist ihr Material. Die naturfarbene kommt unter anderen vom Coburger Fuchsschaf, einer Schafrasse, die auf der roten Liste steht. Die gefärbte, ausschließlich von deutschen Schafen, wird unter den Bedingungen von Ökotex-Standard 100 produziert. 

Michelles Skinless Felle sind ´vegetarisch´und aus oben beschriebenen Schafwollsorten hergestellt. Alle Felle sind Unikate, ganz wie ihre Vorbilder. Genauso ihre Teppiche. Die werden aus eigens dafür hergestellten Rastern handgeknüpft und auf Anfrage produziert. Die Sitzkissen gibt es in verschiedenen Naturtönen. Sie sind sehr bequem und haltbar. Sommer wie Winter ein tolles Sitzgefühl!

 

www.michellemohr.de